Sozialhilfe

Sozialhilfe

Ziel der Sozialhilfe ist die Sicherung der materiellen Existenz und die Förderung der wirtschaftlichen und persönlichen Selbständigkeit sowie die berufliche Integration.

Gesetzliche Grundlage ist das Sozialhilfegesetz (SHG) des Kantons Baselland, das sich an den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für öffentliche Sozialhilfe (SKOS) orientiert. Personen mit keinem oder geringem Einkommen können Sozialhilfeunterstützung beantragen.

Der Sozialberatung klärt im Auftrag der Sozialhilfebehörde Bubendorf die persönliche und finanzielle Situation umfassend ab und richtet nach Massgabe des kantonalen Sozialhilfegesetzes Unterstützungen aus. Ausserdem können Massnahmen zur Arbeitsintegration finanziert werden. Ihre Anfrage wird vertrauensvoll, detailliert und unter Wahrung der Diskretion abgeklärt.

Sprechstunde nach Vereinbarung (Tel. 061 935 91 84).

Telefonbedienzeiten: täglich 08:00 - 11:30 Uhr.

Merkblatt zur Sozialhilfe
Checkliste notwendige Unterlagen Sozialhilfe
Unterstützungsgesuch Sozialhilfe
Information Wohnkosten Sozialhilfe
Sozialberatung
Soziale Sicherheit

Gemeindeverwaltung

Hintergasse 20
Postfach 248
4416 Bubendorf
Tel. 061 935 90 90
Fax 061 935 90 99
Email an die Einwohnergemeinde

Schalteröffnungszeiten

 Montag 09:30 - 11:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
 Dienstag
 09:30 - 11:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
 Mittwoch
                                        14:00 - 16:30 Uhr
 Donnerstag 09:30 - 11:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
 Freitag 09:30 - 13:00 Uhr

Telefonzeiten

Montag
08:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
 
 Dienstag
08:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
 
 Mittwoch                                       14:00 - 16:30 Uhr
 
 Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr
 
 Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.